Erste Wasserball Herren vom VFL verlieren gegen Duisburg | Mackiewicz fällt vorübergehend schwer verletzt aus

Erste Wasserball Herren vom VFL verlieren gegen Duisburg | Mackiewicz fällt vorübergehend schwer verletzt aus

Wasserball kann ein harter Sport sein. Die Athleten gehen vor allem im Zweikampf nicht zimperlich miteinander um. Das weiß jeder, der diesen Sport betreibt und jeder Spieler ist bereit, auch mal ein blaues Auge oder Blessuren mit nach Hause zu nehmen. Am vergangenen Montag ist ein Spielresultat für die Gladbecker vom VFL jedoch ein herber Rückschlag: Gleich zwei Spieler müssen verletzungsbedingt das Becken verlassen. Mackiewicz und Littmann sind starke Leistungsträger und es fällt dem Team sichtlich schwer, die Ausfälle in diesem Spiel auszugleichen. Immerhin stand es bis zum dritten Viertel knapp 7:8 für den Duisburger SSC. Ein guter Spielstand gegen den ungeschlagenen Tabellenersten, den der VFL besonders der soliden Abwehr um Dirk Pledl, Jan Fuhs und Paul Mecking verdanken. Dann jedoch brechen die Gladbecker ein. Vor dem gegnerischen Tor werden einfach nicht genügend Chancen umgesetzt und so verschafft sich der SSC am Ende einen deutlichen 9:15 Sieg. Mackiewicz wird voraussichtlich für eine lange Zeit ausfallen. Seine Hand ist gebrochen und muss wahrscheinlich operiert werden. Die Verletzung von Littmann wird noch untersucht, wir wünschen beiden eine gute Genesung.

Littmann 1

Quelle:  |  Text: Torsten Gerlang  |  Foto: MarkLep Photography

 

 

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2014 VfL Gladbeck 1921 e.V.