Traditionsturnier geht in die nächste Runde

Traditionsturnier geht in die nächste Runde

VFL Gladbeck Wasserballer veranstalten das 29. Artur-Schirrmacher-Gedächtnisturnier

Tradition entsteht durch Wiederholung und wer seit 29. Jahren ein Turnier veranstaltet, der bricht auch nicht mit der Tradition, nur weil das Vereinsheim der VFL’er dieses Jahr nicht genutzt werden kann. Ein Brand hatte das „Herz“ des Vereins vor fast einem Jahr so stark beschädigt, dass die Reparaturarbeiten bisher nicht abgeschlossen werden konnten. Nur gut, dass die VFL’er ein kämpferisches Team sind und den 16 erwarteten Gastmannschaften ein tolles Turnier bieten können. Zum ersten Mal zu Gast sind die Herren vom TV Waltop mit ihrer neuen Mannschaft, Delfin Eschweiler und VfB Friedberg, aber auch die langjährigen treuen Freunde von SGW Essen, WSF Mülheim, Duisburger SSC, SV Schermbeck und Neptun Köln Porz, die zum 22. Mal teilnehmen, sind mit von der Partie. Dabei treten Essen, Duisburg und Gladbeck zusätzlich mit einem Mix-Team an, bei denen die Damenmannschaften Unterstützung von Jugendlichen und Herren erhalten. Besonders gespannt darf man am Samstag wohl auf die Spiele der C-Jugendlichen sein, in denen 6 Mannschaften um den Jugendpokal kämpfen werden.

Spielertrainer Manuel Mackiewicz freut sich bereits auf die Begegnungen im Wasser: „Wir haben in den letzten Wochen ein intensives Trainingsprogramm absolviert und haben auf zwei internationalen Turnieren vor kurzem überzeugende Leistungen gezeigt. Pünktlich zum Turnier sind alle Stammspieler wieder zurück und die Verletzungen kuriert. Wir wollen nicht weniger als den Turniersieg schaffen.“ Ob sich die Gladbecker tatsächlich gegen die Oberligisten aus Schermbeck durchsetzten können, wird sich am kommenden Wochenende zeigen.

Austragungsort ist wie gewohnt das Freibad an der Schützenstraße. Bei freiem Eintritt zur Zuschauertribüne dürfen sich die Sportbegeisterten Gäste auf spannende Auseinandersetzungen im Becken freuen. Dabei wird der erste Ball am Samstag 21.09.2013 um 13.00 Uhr vom Schiedsrichter ins Wasser freigegeben. Wenn um ca. 19.00 das letzte Spiel läuft, wird für die anschließende Feier schon alles vorbereitet sein. Am Sonntag finden die Spiele von 9.00 bis ca.13.00 Uhr statt.

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2014 VfL Gladbeck 1921 e.V.