34. Artur-Schirrmacher-Turnier

34. Artur-Schirrmacher-Turnier

Das Wasser hat sich geglättet, das Spielfeld und die Zelte sind abgebaut und die Gäste sind nach Hause zurückgekehrt. Das 34. Artur-Schirrmacher-Turnier ist vorbei.

Sportlich lief es für die beiden Mannschaften des VfL jedoch nur mittelmäßig, Die Mixed Mannschaft belegte den 10. Platz. Für die erste Mannschaft ging es nach einer Niederlage und zwei Remis und einem Sieg in der Gruppenphase, in den Platzierungsspielen am Sonntag um den 5. Platz.

Dieses entscheidende Spiel gewannen die Gladbecker deutlich mit 9:4 gegen Hellas Wuppertal.

Die erste Mannschaft des VfL verpasst somit wieder einen Platz auf dem Siegertreppchen auf dem heimischen Turnier. Erster wurde der Favourit WSG Vest aus Recklinghausen. Den zweiten Platz belegte, wie im Vorjahr die Mannschaft aus Stolberg.

Den dritten Platz belegte der Turnierdebütant SC Heide Hameln.

Dennoch blickt der VfL zufrieden auf das zurückliegende Wochenende, denn sportlich waren gute Ansätze zu sehen. Die beiden Remis am Samstag hätten wir gewinnen können, wenn wir etwas konzentrierter in der zweiten Hälfte gewesen wären, so der Trainer Christoph Wiechers.

Text: Luca Priester

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2014 VfL Gladbeck 1921 e.V.