VfL Gladbeck II siegt in Duisburg

VfL Gladbeck II siegt in Duisburg

Am Sonntag reiste die Zweitvertretung des VFL Gladbeck nach Duisburg-Homburg, um gegen den Tabellenletzten den Duisburger SSC zu spielen. Die Duisburger Vertretung konnte im ersten Viertel noch mithalten, ehe die Gladbecker nach und nach davon zogen. Gerade im ersten Viertel war es ein offenen Spiel mit vielen Raumwechseln und Tempogegenstößen beider Mannschaften. Ab dem zweiten Viertel starteten die Rothosen durch und wurden schnell belohnt. Eine starke Abwehrarbeit und einem sehr guten Jens Miedlich im Tor, gelang es den Gladbeckern das zweite Viertel mit 0:2 zu gewinnen. Auch in den beiden folgenden Vierteln war der VFL Gladbeck überragend und spielte den ein oder anderen starken Spielzug. Die vier Inventarmäßigen Stürmer trafen mindestens doppelt in diesem Spiel, während noch fünf weitere Akteure ebenfalls für die Rothosen trafen. Ein besonderer Augenschmaus war das Tor durch Center Maximilian Kurasz, der sich zuvor sehr stark im Zweikampf durchsetzte und dann den Ball noch gezielt im Tor versenken konnte. Am Ende war es eine starke Mannschaftsleistung der Gladbecker gegen eine junge Mannschaft aus Duisburg.

 

Es spielten und trafen:
Jens Miedlich (Tor), Christoph Wiechers (1), Simeon Vollmer, Dirk Wallkowiak (2), Johannes Grewer (1), David Mecking, Jan Fuhs, Manuel Mackiewicz (2), Patrick Buschkowski (3), Maximilian Kurasz (2), Christian Pledl (1), Christoph Littmann und Thomas van Elten (1).

Quelle:  |  Text: Jan Fuhs

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2014 VfL Gladbeck 1921 e.V.